Zusammen die bunte Kinderwelt sicherer machen!

Feuerlinos Alltagstipps

Unfälle Zuhause vermeiden – in der Küche

Feuerlinos Alltagstipps » Schon gewusst?

„Ich sehe was, was du nicht siehst…“ – Kleine Abenteuer machen mutig und schulen fürs Leben. Unfälle sind eine der größten Gefahren für die Gesundheit von Kindern.

Feuerlino hat heute ein paar Tipps um Unfälle in der Küche zu vermeiden:

  • Elektrogeräte außer Reichweite des Kindes stellen.
  • Kabel niemals herunter hängen lassen (z.B. beim Wasserkocher oder der Kaffeemaschine).
  • Beim Kochen die hinteren Herdplatten verwenden und Pfannenstiele auf dem Herd nach hinten drehen.
  • Herdschutzgitter und Backofen-Fensterschutz anbringen.
  • Putz- und Reinigungsmittel immer außer Reichweite der Kinder aufbewahren.
  • Scharfe Messer nicht offen liegen lassen.
  • Türen von Wasch- und Spülmaschine geschlossen halten.
  • Besteck mit Spitze nach unten in die Spülmaschine einräumen.

Und wenn doch einmal etwas passiert:
Bewahrt selbst Ruhe und beruhigt das Kind.
Ruft die Notrufnummer 112 an.

Hilfestellung dazu findet unter:
www.kindernotrufkarte.de/notruf-112/

Feuerwehr: 112
Rettungsdienst / Notarzt: 112
Polizei: 110
Kassenärztlicher Bereitschaftsdienst: 116117
Giftnotruf: 0361 730 730

FEUERLINO®
Lernen. Helfen. Vorbeugen.

Kontakt & Anfragen schnell und unkompliziert an info@feuerlino.de

© 2021 Der kleine Bär Feuerlino mit Liebe gemacht von Sarah Rattmann · All Rights Reserved · Impressum, Datenschutz