Zusammen die bunte Kinderwelt sicherer machen!

Feuerlinos Alltagstipps

Unfälle Zuhause vermeiden – Kinderzimmer

Feuerlinos Alltagstipps » Schon gewusst?

„Ich sehe was, was du nicht siehst…“ – Kleine Abenteuer machen mutig und schulen fürs Leben. Unfälle sind eine der größten Gefahren für die Gesundheit von Kindern.

  • Kind auf dem Wickeltisch nie unbeaufsichtigt lassen, immer eine Hand am Kind.
  • Kind nie bei geöffnetem Fenster alleine im Raum lassen.
  • Fenstersicherungen und abschließbare Griffe verhindern das Öffnen durch das Kind.
  • Kleinteile bei Spielsachen bedeuten für Kinder unter drei Jahren eine Erstickungsgefahr.
  • Spielzeug verwenden, dsas für das Alter Ihres Kindes geeignet ist.
  • Kinder stürzen häufig von Betten, auf eine hohe Umrandung und eine sichere Umgebung achten.
  • Ober- und Untergeschoss ein Treppenschutzgitter anbringen.
  • Antirutsch-Beläge auf den Treppen anbringen.
  • Alle Steckdosen im Haus mit Kindersicherungen ausstatten.
  • An allen Türen im Haus Türstopper verwenden.

Und wenn doch einmal etwas passiert:
Bewahrt selbst Ruhe und beruhigt das Kind.
Ruft die Notrufnummer 112 an.

Hilfestellung dazu findet unter:
www.kindernotrufkarte.de/notruf-112/

Feuerwehr: 112
Rettungsdienst / Notarzt: 112
Polizei: 110
Kassenärztlicher Bereitschaftsdienst: 116117
Giftnotruf: 0361 730 730

FEUERLINO®
Lernen. Helfen. Vorbeugen.

Kontakt & Anfragen schnell und unkompliziert an info@feuerlino.de

© 2021 Der kleine Bär Feuerlino mit Liebe gemacht von Sarah Rattmann · All Rights Reserved · Impressum, Datenschutz