Zusammen die bunte Kinderwelt sicherer machen!

Feuerlinos Alltagstipps

Sichtbar durch die dunkle Jahreszeit

Feuerlinos Alltagstipps » Schon gewusst?

Alltagstipps: Kinder sichtbar in der dunklen Jahreszeit

Feuerlinos Sicherheitskragen in der dunklen Jahreszeit

  • reflektierender Warnschutz zum Überstülpen
  • Zertifiziert nach EN 13356:2001
  • Einheitsgröße für Kinder
  • umsäumt mit silber reflektierender Polyestereinfassung
  • Farbe: Neongelb
  • Für Kindergartenkinder und Grundschüler geeignet

Sicher ist sicher. Dämmerung, Regen , Schnee und Nebel: Kinder sind in der dunklen Jahreszeit besonders gefährdet.
Eltern sind gefordert, ihren Sprösslingen die Gefahren bewusst zu machen.

Wichtig ist es, mit den Kindern den Weg zum Spielplatz und den Schulweg im Dunklen abzugehen. Dabei muss auf Besonderheiten wie die geänderte Einschätzung von Geschwindigkeit und Entfernung bei Dunkelheit hingewiesen werden. Veranschaulicht können diese Dinge in dem man dunkel und hell gekleidet Personen am Straßenrand aus dem Auto heraus versucht zu sehen. Feuerlino empfiehlt Spiele, die dem Kind den Unterschied zwischen hell und dunkel klar machen, sie helfen zusätzlich zur Verdeutlichung.

Reflektormaterial sollte das Prüfzeichen CE EN 13356 enthalten

Wichtig ist helle, bunte Kleidung. Jacken, Schulranzen, Fahrradhelm – alles sollte mit Reflektorstreifen oder zusätzlich befestigten sogenannten Blinkis versehen sein. Hier ist darauf zu achten, dass das Reflektormaterial das Prüfzeichen CE EN 13356 aufgedruckt hat. Im Scheinwerferlicht leuchten solche Mittel bis zu 160 Meter weit. Ohne reflektierende Kleidung werden Kinder im Lichtkegel des Autos erst ab etwa 30 Meter wahrgenommen.

Am Fahrrad müssen Front- und Heckreflektoren, zwei in jede Richtung gehende Pedalreflektoren und zwei Speichenreflektoren vorhanden sein. Außerdem ein großer Rückstrahler. Auch hier gilt es, die Prüfzeichen zu beachten. Das vorschriftsmäßige Beleuchtungsmaterial erkennt man an einer aufgedruckten Wellenlinie, dem Großbuchstaben K und einer fünfstelligen Prüfzahl.

Für die Autofahrer gilt in der dunklen Jahreszeit grundsätzlich erhöhte Vorsicht auf den Straßen. Eine gegenüber dem Sommer reduzierte Geschwindigkeit ist notwendig. Am Fahrzeug selbst muss man für eine gute Rundumsicht sorgen. Ein in die zugeeiste Scheibe gekratztes „Sichtloch“ schränkt den Rundumblick massiv ein, ebenso verdreckte Scheiben rundum. Frostfrei gemachtes Wischwasser und intakte Wischerblätter sind also Voraussetzung.

Feuerlinos Sicherheitskragen für Kinder

Feuerlino möchte ein Zeichen für mehr Sicherheit setzen. Die zertifizierten Sicherheitskragen bieten einen reflektierenden Warnschutz zum Überstülpen.

Nicht nur auf dem täglichen Schulweg verbessern Sicherheitskragen die Sichtbarkeit von Kindern im Straßenverkehr: Bei Fahrradtouren, Spaziergängen oder anderen Freizeitaktivitäten während der dunklen Jahreszeit sorgen die Kragen für mehr Sicherheit.

Mit dunkler Kleidung ist man schlecht sichtbar

Das Beispiel zeigt es:
Bildquelle: www.kindersicherheit.de

Und wenn doch einmal etwas passiert:
Bewahrt selbst Ruhe und beruhigt das Kind.
Ruft die Notrufnummer 112 an.

Hilfestellung dazu findet unter:
www.kindernotrufkarte.de/notruf-112/

Feuerwehr: 112
Rettungsdienst / Notarzt: 112
Polizei: 110
Kassenärztlicher Bereitschaftsdienst: 116117
Giftnotruf: 0361 730 730

FEUERLINO®
Lernen. Helfen. Vorbeugen.

Kontakt & Anfragen schnell und unkompliziert an info@feuerlino.de

© 2021 Der kleine Bär Feuerlino mit Liebe gemacht von Sarah Rattmann · All Rights Reserved · Impressum, Datenschutz